Gründung des Vereins

Im Jahre 1997 wurde der Verein KINDerLeben e.V. Berlin auf Initiative von Ellen von Hartz – Geitel und Franz Josef Schweitzer gegründet.

Zweck des Vereins ist es, den Betrieb der Tagesklinik und der Klinik für krebskranke Kinder und Jugendliche in der Charité, Campus Virchow-Klinikum in Berlin, und darüber hinaus die Erforschung der Grundlagen, der Therapien und der Therapiefolgen der Erkrankungen zu fördern und zu unterstützen. 

Unsere Finanzierung

Der Verein erhält keine staatliche Unterstützung und finanziert alle Projekte und Hilfen für die Kinder oder deren Familien ausschließlich aus Spendengeldern, Vermächtnissen oder anderen Zuwendungen.

Die Kosten der Verwaltung, Fahrtkosten oder Telefon tragen wir ausschließlich durch die Mitgliedsbeiträge des Vereins oder die ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder. Mit dem Beitritt zum Verein ermöglichen Sie es, dass wir auch in Zukunft diese Aufgabe erfüllen können.

Sämtliche Förderanträge und Projekte werden vom Vorstand im Einzelnen geprüft und überwacht. Wir achten stets darauf, dass die Spendengelder sparsam und effektiv verwendet werden.

Unser Ziel

Der Verein hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, Projekte zu verwirklichen, die den Kindern und Jugendlichen das Leben mit der Krankheit erleichtert und den Heilungsprozess begünstigt. Dies umfasst auch die Unterstützung des externen Kinderpflegedienstes und direkte Hilfen für die Familien der betroffenen Kinder.

Neue Vorsitzende

Im Januar 2015 wurde Dr. Sigrid Wegert als Vorsitzende gewählt. Unser Verein hat drei Vorstandsmitglieder, die ehrenamtlich tätig sind, sie erhalten keine Zahlungen und verzichten auch auf den Ersatz von persönlich anfallenden Kosten.

TV Berlin Interview

mit Peter Brinkmann und der Vorsitzenden von KINDerLEBEN e.V.

Ehrenmitglied

Frau von Hartz – Geitel war seit Gründung des Vereins als Vorsitzende bis zum 07.01. 2015 für den Verein tätig und wurde wegen ihres beeindruckenden Engagements vom Vorstand zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Als ehrenamtliche Mitglieder des Vorstandes verabschieden wir unsere stellvertretende Vorsitzende Monika Lenk, sowie als Schatzmeisterin Inge Deuschle.

Wir sagen herzlichen Dank!

Der Verein dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO.